Wasserverbrauch: Jetzt den Check machen

Individuelle Einsparempfehlungen
Händewaschen mit laufendem Wasserhahn kann den Wasserverbrauch schnell erhöhen.
Wasser kommt in deutschen Haushalten wie selbstverständlich aus dem Hahn. Deshalb machen sich auch die wenigsten Eigenheimbesitzer Gedanken darüber, wie sie den Wasserverbrauch senken können. Die Möglichkeiten sind vielfältig: Das fängt bei wassersparenden Armaturen an und reicht bis zum Austausch veralteter Durchlauferhitzer. Welche individuellen Einsparmöglichkeiten es gibt, können Hausbesitzer auch online erfahren. Unter www.wasserwaermeluft.de bietet der Zentralverband Sanitär Heizung Klima einen Wasser-Check an. In nur fünf Minuten kann sich jeder einen Überblick über seinen Verbrauch verschaffen und konkrete Empfehlungen für einen günstigeren Wasserverbrauch erhalten. (Advertorial)
Titelfoto: ZVSHK/fotolia
W

Schreibe einen neuen Kommentar

Solve : *
27 ⁄ 9 =