Kalkputz und Fliesen harmonieren

Modernes Bad mit Dusche und Waschtischen, Wandgestaltung mit kleinformatigen Fliesen und Kalkputz

Deckenhoch geflieste Bäder? Das war einmal. Immer mehr Hausbesitzer entscheiden sich heute bei der Wandgestaltung im Bad für eine Kombination aus Fliesen und Kalkputz. Putzsysteme sind hier besonders empfehlenswert. Sie können viel Feuchtigkeit aufnehmen und nach und nach wieder an die Raumluft abgeben. Dies beugt Schäden an der Bausubstanz vor und wirkt sich positiv auf das Raumklima aus. Selbst unter anhaltender Feuchtebelastung wirkt alkalischer Kalkputz schimmelpilzhemmend.
Kalkputz entfaltet seine vollständige Wirkung allerdings nur dann, wenn sämtliche Bestandteile der Wand perfekt aufeinander abgestimmt sind. So hat beispielsweise Saint-Gobain Weber mit den weber.cal BIO-Kalkputzen ein vollständiges Innenputzsystem auf Kalkbasis entwickelt. Es setzt sich aus Kalk-Unterputzen, Kalk-Oberputzen und entsprechenden Farben zusammen. Die einzelnen System-Komponenten ergänzen sich in ihren Eigenschaften und ergeben homogene, individuell gestaltete Wände im Badezimmer.  (Advertorial)

D

Kommentare (02)

Schreibe einen neuen Kommentar

Solve : *
32 ⁄ 8 =