Ideen für die Badgestaltung

Waschbecken und Armaturen bei Badgestaltung auf einem Badezimmerschrank aus Holz

Im modernen Bad sind Wasserhähne, man spricht auch von „Armaturen“, nicht nur zweckmäßige Details, sondern setzen gezielt gestalterische Highlights. Aufwertung und Individualität stehen bei der Badgestaltung meist ganz oben auf der Wunschliste – und genau hier setzen Designarmaturen an.
Neben den klassischen Materialien wie Messing, Chrom und Edelstahl werden Armaturen mittlerweile auch aus Kunststoff gefertigt. Eingesetzte Elemente aus Holz oder farbige Beschichtungen, glänzend oder matt – die Wasserhähne sollen nicht nur zur Badeinrichtung passen, sondern diese formschön ergänzen.
Die detaillierte Planung derartiger Details übernehmen Experten aus dem SHK-Fachbetrieb: Unter der Marke „Die Badgestalter“ haben sich bundesweit geprüfte Fachbetriebe zusammengeschlossen, um individuelle Traumbäder professionell zu planen und umzusetzen – ganz gleich ob im Neubau oder bei der Sanierung. Die Profis betreuen das Projekt bis zur Fertigstellung und übernehmen auch die Koordination aller beteiligten Handwerker. Baufamilien und Eigenheimbesitzer finden den Fachmann vor Ort für die Badgestaltung unter www.die-badgestalter.de.  (Advertorial)

I

Schreibe einen neuen Kommentar

Solve : *
30 + 15 =