Gutes Raumklima ist kein Zufall

Junge Frau steht am Fenster. Eine Lüftungsanlage im Raum sorgt für angenehmes Raumklima.
Viele Deutsche verbringen rund 90 Prozent ihres Lebens in geschlossenen Räumen. Daher lohnt es sich, über ein sauberes, ausgeglichenes Raumklima für das Eigenheim nachzudenken.
Gesundheitsexperten empfehlen den Einsatz automatischer Lüftungsanlagen – sowohl im Neubau als auch bei der energetischen Altbausanierung. Denn die durchdachten Systeme optimieren das Raumklima selbsttätig und transportieren kontinuierlich Frischluft in alle Wohn- und Schlafräume. Gleichzeitig wird feuchte, verbrauchte Luft aus Küche, Bad und WC abgeführt. Das senkt nicht nur die Schimmelgefahr, sondern erhöht auch den Wohnkomfort. Wenn gewünscht, kann sogar ein großer Teil der in der Abluft enthaltenen Wärme zurückgewonnen werden – dadurch wird der Heizenergieverbrauch deutlich gesenkt.
Für Beratung und Einbau der Lüftungssysteme sind moderne Handwerksunternehmen zuständig. Das Markenzeichen „Meister der Elemente“ dient hier als Orientierungshilfe. Dabei handelt es sich um den Zusammenschluss von Fachfirmen aus dem Sanitär-, Heizungs- und Klimahandwerk, die sich zu klar definierten Qualitätsstandards bekennen.
Hier finden Sie weitere Infos zum Thema sowie eine praktische Postleitzahlensuche für den richtigen Ansprechpartner. (Advertorial)
Foto: Meister der Elemente/txn
V

Schreibe einen neuen Kommentar

Solve : *
1 + 3 =