Gesunde Raumluft schafft Wohlbefinden

Gesunde Raumluft sorgt für Wohlbefinden: Ein Vater kocht gemeinsam mit seiner kleinen Tochter.
Energieeffizientes Bauen und Modernisieren ist wichtig. Allerdings werden moderne Gebäudehüllen luftdicht ausgeführt, so dass kaum natürlicher Luftaustausch stattfindet und somit gesunde Raumluft fehlt. Wenn hier nicht regelmäßig gelüftet wird, leidet das Raumklima.
Da wir bis zu 90 Prozent der Lebenszeit in geschlossenen Räumen verbringen, ist die Balance zwischen Wärme, Luftqualität und Luftfeuchtigkeit besonders wichtig. Denn in frischer Luft lebt und arbeitet es sich einfach besser. Wer hatte nicht schon Probleme mit trockener, schlechter Luft im Wohnzimmer oder im Büro? Eine perfekt aufeinander abgestimmte Heiz- und Klimatechnik ist wichtig, um sich das ganze Jahr über in den eigenen vier Wänden wohl zu fühlen.
Immobilien-Experten raten daher zur Installation einer kontrollierten Wohnraumlüftung, die stets für ein optimales Raumklima sorgt und daher besonders gut für Allergiker geeignet ist. Gleichzeitig kann über einen integrierten Wärmetauscher richtig viel Heizenergie aus der Abluft zurückgewonnen werden. So wird nicht nur schlechte Luft entfernt, auch die Heizkosten sinken deutlich. Damit automatische Lüftungssysteme möglichst effizient arbeiten, sollten sie mit den anderen Komponenten der Gebäudetechnik kommunizieren können und sich in einem zentral gesteuerten System vernetzen lassen.
Grundsätzlich empfehlenswert sind Lüftungskonzepte in Modulbauweise, wie sie der Systemspezialist Wolf Heiz- und Klimatechnik entwickelt. Die Anlagen sind von vornherein für das abgestimmte Zusammenspiel mit Wärmepumpen bzw. Öl- oder Gas-Brennwert-Thermen konzipiert. Der Vorteil: Das gesamte System wird über eine gemeinsame Steuerungseinheit bedient. Darüber hinaus gibt es sogar eine App, mit deren Hilfe alle wichtigen Parameter des Heizungs- und Lüftungssystems auch von unterwegs via Smartphone oder Tablet geprüft werden können. Weitere Informationen finden Bauherren und Modernisierer bei Fachbetrieben. (Advertorial)
Hausbau/Fertigbau, Innenausbau, Baustoffe, Energiepass/EnEV, Heimwerker
Foto: Dean Mitchell/Getty Images/Wolf
E

Schreibe einen neuen Kommentar

Solve : *
17 × 23 =