fbpx
Smart Home unter der Dusche

Smart Home unter der Dusche

Das intelligente, vernetzte Zuhause (kurz: Smart Home) ist längst keine Utopie mehr. Über das hauseigene WLAN-Netz und Bedienelemente wie Smartphone oder Tablet lassen sich inzwischen Fenster öffnen und schließen, Heizungen einstellen oder die Hausbeleuchtung regeln.
Der Fortschritt macht auch vor dem Durchlauferhitzer im Bad nicht halt: Der DHE Connect von Stiebel Eltron übernimmt nicht nur die Warmwasserbereitung – gradgenau, zuverlässig und effizient -, er sorgt auch für heiße Rhythmen und informiert über die Wetterlage. Das Gerät wird mit dem hauseigenen WLAN-Netzwerk verbunden. Per Internetradio und integriertem Lautsprecher wird der weltweite Lieblingsradiosender jederzeit störungsfrei wiedergegeben. Und die Wettervorhersage-App informiert ganz praktisch über die Temperaturen außerhalb des Hauses.
Die Bedieneinheit des Geräts ist herausnehmbar und nicht an den Durchlauferhitzer gekoppelt: Sie kann auch neben dem Badezimmerspiegel, dem Lichtschalter oder in einem ganz anderen Raum montiert werden. Eine tolle Lösung fürs Smart Home.  (Advertorial)

Der Durchlauferhitzer der Zukunft

Der Durchlauferhitzer der Zukunft

Bei vielen Menschen beginnt der Tag mit einer belebenden Dusche, um den Kreislauf anzukurbeln. Im Bad läuft Musik und man denkt darüber nach, welche Kleidung wohl für das heutige Wetter angemessen ist. Verblüffend: Warmes Wasser, der Lieblingsradiosender und die Wetterinfo kommen von ein und demselben Gerät – dem Durchlauferhitzer. Möglich macht das der DHE Connect, die neueste Entwicklung aus dem Hause Stiebel Eltron. Mit dem WLAN-Netzwerk verbunden, kann über den integrierten Lautsprecher per Internetradio jeder beliebige Sender genossen werden. Das farbige Touchdisplay zeigt die aktuellen und vorhergesagten Wetterdaten für die vorher festgelegten Orte an.
Seine ureigene Aufgabe – die Warmwasserbereitung – erledigt der Durchlauferhitzer der neuesten Generation natürlich ebenfalls mit Bravour: Die Wassertemperatur lässt sich gradgenau einstellen und wird zuverlässig konstant gehalten. Und dank zwölf personalisierbarer Temperatur-Memorytasten können alle Familienmitglieder jederzeit auf ihre ganz eigene Temperatureinstellung zurückgreifen. Besonders clever: das Gerät informiert auf Wunsch über Wasserverbrauch und Kosten – die Werte sind über eine App auch direkt auf dem Tablet oder Smartphone verfügbar.  (Advertorial)