Natursteinmauer

Eine Natursteinmauer stellt eine schöne Sitzgelegenheit im eigenen Garten dar.

Nützlicher Blickfang für die Gartenoase

Ob als Sitzgelegenheit, Sichtschutz oder zur Hangsicherung: Natursteinmauern sind ebenso nützlich wie dekorativ. Sie werten jeden Garten auf und schaffen bleibende Werte. Was viele nicht wissen: Damit eine Natursteinmauer dauerhaft gut aussieht, kommt es auf den richtigen Mauermörtel an. Denn im Idealfall hält er nicht nur die Steine fest zusammen, sondern reduziert auch das Risiko von Kalkausblühungen. Die Anforderungen lassen sich mit einem auf Naturstein abgestimmten Trass-Mörtel sicher erfüllen. Bereits in verarbeitungsgerechter Konsistenz eingestellt ist weber.mix 614. Der Naturstein-Mauermörtel von Weber mit Trass-Kalk ist geschmeidig und leicht zu verarbeiten. Mit ihm können alle gängigen Natursteine vermauert werden. Und als ökologisch einwandfreier Wandbaustoff ist er hervorragend für den Einsatz im Garten geeignet. (Advertorial)

 

Foto: Saint-Gobain

N

Schreibe einen neuen Kommentar

Solve : *
6 + 6 =